Katzenpsychologie

Katzenpsychologie – Katzenverhalten – Verhaltensauffälligkeiten bei Katzen

Katzen und Menschen sprechen unterschiedliche Sprachen. Daher kommt es oft vor, dass sie aneinander vorbei „reden“. Menschen kommunizieren in erster Linie verbal miteinander. Die Sprache der Katzen ist eher eine Form der bewußt angewandten Körpersprache.

Verhaltensauffälligkeiten bei Tieren haben immer ihre Ursache in körperlichen oder seelischen Problemen. Es sind niemals Trotzreaktionen oder ein „den Menschen ärgern wollen“. Dies würde ein zielgerichtetes planvolles Denken voraussetzen. Ein Tier kann auf diese Weise jedoch nicht denken und findet oft keine andere Möglichkeit sein Problem zu äußern als z.B. durch Unsauberkeit, Aggressionen etc.

Wenn Ihre Katze Verhaltensprobleme zeigt, dann befindet sie sich in großer gesundheitlicher und/oder seelischer Not. Daher ist es unbedingt erforderlich zu verstehen, welche Ursache sich hinter der Verhaltensauffälligkeit verbirgt.

Dieser Blog befasst sich mit Katzenverhalten und Verhaltensauffälligkeiten bei Katzen. Sie finden hier auch Informationen zur Haltung von Katzen sowie Wohlfühltipps für Katzen.

Katzenpsychologie – Das Wesen der Katze verstehen

Für ein entspanntes Katzenleben